Porter‘s French Wash kann auf die meisten angemessen präparierten Gipsplatten (Trockenbau), Putz/Mörtel, Holz-, Mauerflächen und zuvor gestrichene Oberflächen aufgetragen werden. Schritt 1 ist der Auftrag von Porter’s Low Sheen Acrylic zur Grundierung. Schritt 2, zur Erzeugung des zarten, gebrochenen Farbeffekts, ist der Auftrag und das Verrreiben von French Wash (gewöhnlich in einem leicht dunkleren Ton) über das Low Sheen Acrylic. Für mehr Informationen und zur Verwendung des Musslinstoffes, lesen Sie bitte die Spezifikation und das Sicherheitsdatenblatt der jeweiligen Farbe oder schauen Sie sich unser Video an.

Low Sheen in Seed with French Wash in Antiquity

Art
Ausführung
  • Low Sheen Acrylic deckt, abhängig von der Auftragungsmethode, Porosität und Oberflächenstruktur, ca. 12-14m² pro Liter

    ab. French Wash deckt, abhängig von der Auftragungsmethode, Porosität und Oberflächenstruktur, ca. 25m² pro Liter ab.

Primer_Porter's Paints

Primer

Vor dem Anstrich empfehlen wir die Anwendung unserer Primer.

Zubehör und Wachs_Porter's Paints

Zubehör

Hier finden Sie das passende Malwerkzeug für Ihren Anstrich.

Farbfächer_Porter's Paints

Farbtöne

Stöbern Sie durch die große Auswahl der Farbtöne.

Farbfächer_Spezialfarben_Porter's Paints

Spezialfarben

Entdecken Sie eine ganz neue Welt von aufregenden Farben.

© 2018 by petra buchholz concept store